Baldrian

1
Bisher keine Bewertungen.

Baldrian 1Gebräuchlicher Name: Baldrian, valerian, all-heal, garden heliotrope

Lateinischer Name: Valeriana officinalis


Über Baldrian

  • Baldrian ist eine in Europa und Asien heimische Pflanze, die auch in Nordamerika wächst.
  • Baldrian wird seit den frühen Zeiten Griechenlands und Roms medizinisch verwendet; Hippokrates schrieb über seine Verwendung. Historisch gesehen wurde Baldrian zur Behandlung von Nervosität, Zittern, Kopfschmerzen und Herzklopfen verwendet.
  • Heute wird Baldrian als Nahrungsergänzungsmittel bei Schlaflosigkeit, Angstzuständen und anderen Beschwerden wie Depressionen und Wechseljahrsbeschwerden verwendet.
  • Aus den Wurzeln und Rhizomen (unterirdische Stängel) des Baldrians werden Kapseln, Tabletten und flüssige Extrakte sowie Tees hergestellt.

Was ist wissenschaftlich über Baldrian bekannt?

  • Das Wissen über Baldrian ist begrenzt, da es nur wenige hochwertige Studien bei Menschen gibt.
  • Die Studien, ob Baldrian bei Schlafproblemen hilfreich ist, sind widersprüchlich.
  • Es gibt nicht genügend Beweise, die Rückschlüsse darauf zulassen, ob Baldrian Angst, Depression oder Wechseljahrsbeschwerden lindern kann.

Wie sicher ist die Anwendung von Baldrian?

  • Studien deuten darauf hin, dass Baldrian in der Regel sicher für die meisten gesunden Erwachsenen und für kurze Anwendungszeiträume ist.
  • Es liegen keine Informationen über die Langzeitsicherheit von Baldrian oder dessen Sicherheit bei Kindern unter 3 Jahren, Schwangeren oder stillenden Müttern vor.
  • Wenige Nebenwirkungen wurden in Studien über Baldrian berichtet. Diejenigen, die aufgetreten sind, sind Kopfschmerzen, Schwindel, Juckreiz und Verdauungsstörungen.
  • Da es möglich ist (wenn auch nicht nachgewiesen), dass Baldrian eine schlaffördernde Wirkung hat, sollte er nicht zusammen mit Alkohol oder Beruhigungsmitteln eingenommen werden.

Weitere Informationen und Quellen:

Bildquelle: By Burkhard Mücke [CC BY-SA 4.0 ], from Wikimedia Commons

Baldrian 2
Vorheriger ArtikelKurkuma
Nächster ArtikelYohimbe
Ernährungsberaterin und Coach aus Niedersachsen, berät Menschen seit 2013 zu den Themen Ernährung, Nahrungsergänzung und Persönlichkeitsentwicklung.

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.