Bisher keine Bewertungen.

Zzzquil ist eine neue Einschlafhilfe von WICK, die auf Basis von Melatonin dabei helfen soll, schneller einzuschlafen – und das ohne Müdigkeit am nächsten Tag oder einen Gewöhnungseffekt. Doch wie gut wirkt ZzzQuil, was sind die Inhaltsstoffe und gibt es Nebenwirkungen?

Wir haben uns die Weichgummi-Einschlafhilfe angesehen, zeigen welche Zzzquil Erfahrungen es gibt und wagen den Selbstversuch.

ZzzQuil Weichgummis – Was ist das überhaupt?

Die Zzzquil Weichgummis sind kleine lila-farbene Gummidrops mit Waldbeerengeschmack die neben Melatonin auch eine spezielle Kombination aus Pflanzenextrakten enthalten. Dabei sollen Sie, den Erfahrungen nach, das schnelle Einschlafen unterstützen ohne am nächsten Morgen müde zu sein.

ZzzQuil Inhaltsstoffe und Wirkung

Die Weichgummis zum Einschlafen enthalten eine Kombination aus Melatonin und verschiedenen Kräuterextrakten. In einem Weichgummi sind folgende Wirkstoffe enthalten:

  • Vitamin B6 1,4 mg
    Vitamin B6 reguliert die zentralen Stoffwechselvorgänge. Vitamin B6 ist für den Körper unerlässlich, um Proteine umzuwandeln und einzubauen. Auch für den Fettstoffwechsel ist Vitamin B6 von Bedeutung. Es ist ein Botenstoff, der an der Bildung von Nerven beteiligt ist. Außerdem hat es einen Einfluss auf das Immunsystem.
  • Melatonin 1,0 mg
    Das Schlafhormon Melatonin reduziert, unter anderem, den Energieverbrauch, senkt die Körpertemperatur und stärkt das Immunsystem. Es wirkt sich auch auf Hormone aus, die das Lernen, das Gedächtnis und die Sexualität fördern. Es veranlasst den Körper, alle aktivierenden Prozesse zu verlangsamen und ihn auf Erholung zu „programmieren“. Bei ausreichendem Melatoningehalt ist ein gesunder, erholsamer Tiefschlaf möglich.
  • Baldrianextrakt 30 mg
    Baldrian ähnelt bestimmten körpereigenen Neurotransmittern und hat daher einen leichten Zugang zum Nervensystem. Er kann die Freisetzung von Hormonen, Botenstoffen und anderen chemischen Stoffen verlangsamen, die den Körper oder den Geist in einen Zustand der Anspannung versetzen. Baldrian kann in Verbindung mit anderen schlaffördernden und beruhigenden Substanzen, verwendet werden. Dies kann dazu beitragen, Einschlaf- und Durchschlafprobleme zu lindern und die Qualität des Schlafs zu verbessern.
  • Kamillenextrakt 10 mg
    Laut einer Studie der University of Pennsylvania, die 2012 in der Zeitschrift Alternative Therapies in Health and Medicine veröffentlicht wurde, kann Kamille nicht nur die Stimmung heben, sondern auch den Stresspegel senken und das Einschlafen erleichtern.
  • Lavendelextrakt 10 mg
    Lavendelöl, insbesondere die darin enthaltenen Stoffe Linalool und Linalylacetat, haben eine positive Wirkung auf Schlaf und Psyche. Wenn Sie Probleme beim Einschlafen haben oder nachts aufwachen, kann das Öl helfen. Denn seine Inhaltsstoffe haben Studien zufolge eine beruhigende und schlaffördernde Wirkung.
Wie gut wirkt ZzzQuil? Erfahrungen & Selbstversuch 1
zzzQuil Weichgummis

Wie wirkt das in ZzzQuil enthaltene Melantonin?

Der Wirkstoff Melatonin in ZzzQuil, ein Hormon, das den Tag-Nacht-Rhythmus reguliert, wird im Körper aus dem Nervenbotenstoff Serotonin gebildet. Die Langzeitanwendung ist in Deutschland umstritten, weil noch nicht geklärt ist, wie die Hormone auf den Körper wirken.

Der Körper stellt Melatonin selbst her. Es wird hauptsächlich in der Zirbeldrüse des Gehirns (Epiphyse) gebildet. In geringen Mengen ist es auch in der Netzhaut und im Darm zu finden. Die Melatoninproduktion wird gehemmt, wenn das Tageslicht auf die Netzhaut trifft. Die Freisetzung von Melatonin wird durch Dunkelheit angeregt.

An bestimmten Bindungsstellen kann das Hormon andocken, z. B. an Blutgefäßen im Gehirn oder an bestimmten Zellen des Immunsystems. Der Körper weiß dann, wann es dunkel wird und es Zeit ist, schlafen zu gehen. Außerdem senkt es die Körpertemperatur, verbessert die Funktion des Immunsystems und wirkt sich auf Lernen und Gedächtnis aus. Der Melatoninspiegel kann tagsüber drei- bis zwölfmal niedriger sein als in der Nacht.

Die körpereigene Melatoninproduktion nimmt mit dem Alter ab.

ZzzQuil Erfahrungen und Testberichte

Die folgenden Erfahrungen wurden bisher abgegeben. Möchten Sie Ihre eigene Erfahrung mit ZzzQuil mitteilen? Dann benutzen Sie bitte das Formular am Ende dieses Beitrags.

Bisher keine Bewertungen.

Bewertungen

Hilfreich und lecker
Ich habe die ZzzQuil vor ein paar Wochen erhalten und bin bisher positiv überrascht. Sie haben die Konsistenz von Gummibärchen und schmecken angenehm fruchtig. Haben mir wirklich dabei geholfen, schneller einzuschlafen. Am nächsten Morgen war ich fit und ausgeschlafen. Werde Sie wieder kaufen.
 5/5
Toller Geschmack
Ich habe die Weichgummis mit Melatonin getestet und bin begeistert. Sie schmecken mir zwar etwas zu sehr nach Kamille und Lavendel, aber ich konnte schnell einschlafen und war am nächsten Morgen auch gut ausgeschlafen.
 5/5
Nicht viel Wirkung
Ich habe das Produkt seit einiger Zeit in Verwendung und muss gestehen, dass ich größtenteils enttäuscht bin. Für mich gibt es bessere Produkte um schneller einzuschlafen. Hatte trotz Einnahme nicht das Gefühl schneller als sonst einzuschlafen. Ich würde es nicht wieder kaufen.
 3/5
Zweigeteilte Meinung
Das Produkt hält, meiner Erfahrung nach, was es verspricht. Kurz nach der Einnahme bin ich eingeschlafen und schlafe dann auch tief und fest. Aber leider bin ich jedesmal nach 6 Stunden hellwach und kann dann auch nicht weiterschlafen. Für mich ist das auf Dauer zu wenig Schlaf, aber das ist ja bei jedem auch etwas anders. Die Weichgummis an sich haben einen wirklich guten Geschmack.
 3/5
Schlafe gut ein, aber…
Das Einschlafen selber funktioniert gut, wache ich danach aber nochmal auf, dann fällt es mir sehr schwer wieder einzuschlafen. Die versprochene Wirkung ist aber gegeben, deshalb kann ich es trotzdem empfehlen. Habe Sie mir wieder bestellt und nutze sie gelegentlich bei akuten Einschlafproblemen.
 4/5
Schneller Erfolg
Meiner Erfahrung nach hält das Produkt was es verspricht. Ich bin innerhalb von 30 Minuten eingeschlafen . Sonst habe ich oft Probleme mit dem Einschlafen, möchte aber nicht zu alkoholhaltigen Alternativen greifen. Die Gummidrops schmecken lecker und ich schlafe entspannt ein. Kann es weiterempfehlen und werde es wieder kaufen.
 5/5
Ich bin enttäuscht
Ich bin weder schneller eingeschlafen, noch war ich morgens ausgeschlafen. Leider eher wie immer schlecht. Würde es nicht wieder kaufen.
 1/5
Wirkt, aber viel Zucker…
Die Weichgummis sind einfach nur süß, Kann mir vorstellen, dass die für Diabetiker oder Nachtfaster nicht so super sind. Warum muss da soviel Glukosesirup enthalten sein? Eine zuckerfreie Alternative wäre mit Sicherheit auch für die Zähne besser.
 2/5
Load More

Bitte bewerten Sie die Wirkung und Ihre Erfahrung mit ZzzQuil




Wie sicher ist die Einnahme von Melatonin?

Während in den USA Melatonin schon seit Jahrzehnten frei verkäuflich ist und regelmäßig bei Einschlafstörungen eingesetzt wird, streiten sich in Deutschland immer noch regelmäßig darum, ob das Hormon ohne Rezept verkauft werden darf. In den letzten Monaten kommen immer mehr Nahrungsergänzungsmittel, wie auch ZzzQuil, Cefanight oder Melatoninsprays auf den Markt, die aber oft nur eine geringe Dosierung des Schlafhormons Melatonin enthalten. Bei manchen frei verkäuflichen Präparaten wird auch getrickst, indem Melatonin-Vorstufen wie Tryptophan und 5-HTP (5-Hydroxytryptophan) eingesetzt werden.

Zur Sicherheit der regelmäßigen Einnahme von Melatonin gibt es in Deutschland noch keine einhellige Meinung. Wirft man aber einen Blick in die USA, in denen Melatonin, auch in wesentlich höheren Dosierungen, schon seit Jahrzehnten eingesetzt wird ergibt sich ein anderes Bild. Schlafexperten nehmen an, dass Melatonin im allgemeinen, auch regelmäßig, sicher anzuwenden ist.

Die Neurologin Dr. Moawed sagt zur regelmäßigen Anwendung: „Melatonin ist ein beliebtes Nahrungsergänzungsmittel, das rezeptfrei erhältlich ist. Viele Patienten aller Altersgruppen nutzen es als Lösung für Schlafprobleme, speziell bei Schlaflosigkeit und Jetlag. Da es ohne Rezept selbst verabreicht wird, verwenden es manche Menschen regelmäßig, während andere es unregelmäßig verwenden.

Hat ZzzQuil Nebenwirkungen?

Es gibt nur sehr wenige dokumentierte und allenfalls kurzfristige Nebenwirkungen, die bei der Einnahme von Melatonin beobachtet wurden. Der Beipackzettel von Zzzquil listet keine unerwünschten Nebenwirkungen auf. Das ist bei einem Nahrungsergänzungsmittel aber auch nicht üblich. Bei der geringen Dosierung von Melatonin wie in ZzzQuil sind auch kaum Nebenwirkungen zu erwarten. Bei höheren Dosierungen von Melatonin können als Nebenwirkungen Schläfrigkeit, Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit und kognitive Beeinträchtigungen – von denen berichtet wird, dass sie leicht und von kurzer Dauer sind – auftreten.

Meine Erfahrung mit ZzzQuil – Selbstversuch

Ich kenne Melatonin schon seit einigen Jahren, habe es aber nur selten selber eingenommen. Ich leider zwar selten unter Einschlafproblemen, liege Abends aber gelegentlich noch im Bett ohne schnell einschlafen zu können. In meinem Selbstversuch habe ich Zzzquil eine Woche lang in Situationen verwendet, in denen ich nicht einschlafen konnte. Danach habe ich Zzzquil eine Woche lang vorbeugend, jeweils etwa 30 Minuten vor dem zubettgehen eingenommen.

Die Einnahme ist denkbar einfach. Ein Weichgummi, das angenehm nach Waldbeeren schmeckt, wird langsam im Mund zerkaut und geschluckt. Einfacher geht es tatsächlich kaum.

Meine Erfahrungen mit ZzzQuil bei akuten Einschlafstörungen

Konnte ich abends nicht einschlafen und habe ZzzQuil akut eingenommen, hat es jedesmal nicht länger als 30-40 Minuten gebraucht, bis ich eingeschlafen bin. Der Schlaf war dabei, bis auf wenige Ausnahmen, dazu später mehr, erholsam. Morgens bin ich gut aufgewacht und hatte keinen „Überhangeffekt“ oder sonstige Beeinträchtigungen.

Meine Erfahrung mit ZzzQuil vorbeugend eingenommen

In der zweiten Woche habe ich ZzzQuil jeden Abend vorsorglich eingenommen. Nur an einem Abend habe ich länger als wenige Minuten gebraucht um einzuschlafen. Der entspannende und schlaffördernde Effekt war sehr angenehm, ohne benommen oder zu schläfrig zu machen. Die Müdigkeit fühlte sich natürlich an und in keiner Weise künstlich.

Keine Nebenwirkungen, bis auf…

Bei der Einnahme habe ich keine Nebenwirkungen verspürt. Eine leichte Müdigkeit ist natürlich das Ziel und die stellte sich auch ein. Allerdings reagiere ich persönlich auf Melatonin, sofern ich es lange Zeit nicht eingenommen habe, mit sehr lebhaften Träumen in den ersten ein- bis zwei Nächten. Diese sind nicht unangenehm, aber bei mir eher unüblich.

Mein persönliches Fazit zu ZzzQuil

Die Wirkung von Melatonin war mir bereits bekannt. Allerdings habe ich sonst eher eine Dosierung von 3mg eingenommen. Daher war ich skeptisch, ob 1mg wirklich ausreichend ist um schlaffördernd zu wirken. Auch die Apothekerin hat mir beim Kauf geraten, doch zwei Weichgummis zu probieren, falls eines nicht ausreicht. Dennoch hat bei mir bereits ein Weichgummi mit Melatonin ausgereicht um entspannt und sicher einschlafen zu können. Ich brauche ZzzQuil nicht vorbeugend, nutze es jetzt aber gelegentlich, wenn ich doch mal Probleme habe einzuschlafen.

Ein kleines Manko gibt es allerdings doch: Denn der Preis der schlaffördernden Weichgummis ist, im Vergleich zu anderen Mitteln mit Melatonin, recht hoch. Alternativ kann man natürlich auch höher dosierte oder preiswertere Mittel mit Melatonin im Handel finden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.