Bisher keine Bewertungen.

Die Digitalisierung schreitet mit rasantem Tempo voran und hebt immer mehr Bereiche unseres Lebens auf die digitale Ebene. Genau das passiert aktuell auch im Fitness-Bereich, denn längst muss man heute nicht mehr ins nächste Fitnessstudio fahren, um an Sportklassen teilzunehmen und mit qualifizierten Trainern zu trainieren – das geht dank digitaler Angebote jetzt auch ganz einfach von zu Hause aus. Besonders in den letzten zwei Jahren ist der Trend der Online-Fitnessstudios wahrlich durch die Decke gegangen. Immer mehr Menschen schalten sich online live oder auf Abruf zu virtuellen Sportkursen hinzu und holen sich damit das Fitnessstudio kurzerhand zu sich. Das sind die Vorteile des digitalen Trends an.

Videos und Livestreams bringen jede Menge Angebote ins eigene Wohnzimmer

Das Internet macht es möglich: Immer mehr Aktivitäten aus unserem Leben ziehen in das WWW und werden in unseren eigenen vier Wänden erlebbar. Mit Videos und Livestreams kommen vom Shopping über die Unterhaltung bis hin zur Kultur allerlei Aktivitäten auf virtuellem Weg zu uns. Das zeigt sich zum Beispiel in der Eventbranche, die in jüngster Zeit verstärkt auf Streaming-Technologien setzt, um Veranstaltungen, Messen und Konzerte online verfügbar zu machen. Mit Live-Übertragungen aus Konzertsälen kommt damit das Musikprogramm zum Zuschauer nach Hause. Auf ähnliche Weise wird sogar gerade die Shopping-Welt auf den Kopf gestellt. Durch das Livestream-Shopping wird es Nutzern möglich, virtuell mit Influencern und anderen Menschen virtuell und in Echtzeit an einer Einkaufsparty teilzunehmen und zu shoppen. Der digitale Trend zeichnet sich auch längst im Unterhaltungsbereich ab. So bieten heutzutage zahlreiche Online Casinos Spiele im Internet an. Viele Anbieter ermöglichen es, ohne Anmeldung zu spielen, um auf direktem Weg online die Casinoerfahrung zu erleben. Auf den besten Plattformen, die von Experten geprüft und bewertet werden, stehen Live-Spiele bereit, bei denen Spieler über einen Livestream mit einem echten Croupier verbunden werden. Damit kommen inzwischen Konzertsäle, Shops und Casinos virtuell zu uns nach Hause. Der gleiche Trend zeichnet sich nun auch im Fitness-Bereich ab.

1. Workout zu jeder Zeit und überall

Online-Fitnessstudios setzen ebenfalls auf Videos und Livestreams, um das Fitnessstudio kurzerhand zum Nutzer zu bringen. Sportkurse, für die man zuvor noch ins Fitnesscenter fahren musste, werden gefilmt und entweder in Echtzeit übertragen oder aufgezeichnet, um zu jeder Zeit abgerufen zu werden. Nutzer können sich von zu Hause aus live zu Sportkursen dazuschalten oder auf eine breite Vielfalt an Sportvideos zugreifen, um mit ihnen entsprechend der eigenen Tagesplanung zeit- und ortsunabhängig zu trainieren. Anstatt sich dem Programm eines Studios anzupassen, passt sich mit Online-Studios der Sportplan an das eigene Leben an. Damit wird es gleich viel einfacher, eine Sportroutine im Alltag zu integrieren.

2. Die Trainings-Session, die zu einem passt

Die Vielfalt an Trainings-Videos und Online-Kursen ist so immens, dass sich im Internet für jeden genau das richtige Programm finden lässt. Unabhängig davon, ob man beim HIIT-Training schwitzen, bei einer Runde Yoga Stress abbauen, beim Tanzen den Körper in Schwung bringen oder beim Spinning volle Power geben möchte, für alle Wünsche gibt es im Netz inzwischen entsprechende Sportangebote. Die Anzahl an Online-Studios in Deutschland steigt mit dem anhaltenden Trend kontinuierlich an. Sie alle bieten verschiedene Programme und Angebote, die von Experten überprüft und bewertet werden. Jeder kann sich entsprechend der eigenen Wünsche und Vorlieben unter der immensen Auswahl das passende Programm auswählen und sich sein persönliches Wunschtraining gestalten.

3. Zeit und Geld gespart

Ein absoluter Vorteil, der für Online-Fitnessstudios spricht: Sie sind günstiger als gewöhnliche Fitnesscenter und erlauben es, jede Menge Zeit zu sparen. Viele fragen sich oftmals, ob es sich lohnt, für eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio zu bezahlen. Hat man genügend Zeit, um regelmäßig ins Studio zu fahren? Wie oft muss man wirklich erscheinen, damit sich die meist hohe monatliche Gebühr auch wirklich lohnt? All das sind Fragen, die sich bei Online-Kursen nicht stellen müssen. Während man für die meisten Online-Fitnessstudios monatliche Gebühren bezahlt, um auf das volle Programm zuzugreifen, sind diese deutlich geringer als im traditionellen Studio. Zudem stehen über Videoplattformen zahlreiche Videoprogramme kostenlos bereit. Doch durch Online-Fitness spart man nicht nur reichlich Geld, sondern auch Zeit. Nun muss schließlich niemand mehr das Haus verlassen und lange Fahrtwege in Kauf nehmen, um an einem Sportkurs teilzunehmen. Damit hat man Zeit und Geld gespart und kann die Workout-Routine optimal im Alltag einbauen.

Per Mausklick zum Sportkurs – das ist jetzt dank der steigenden Anzahl an Online-Fitnessstudios möglich. Mithilfe von Videos und Livestreams ist es jetzt für jeden möglich, direkt in den eigenen vier Wänden an Sportkursen teilzunehmen und mit professionellen Trainern zu trainieren. Die Vorteile sprechen für sich!

Bildquelle: Pexel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.