Bisher keine Bewertungen.

Jedes Jahr nehmen sich viele von uns vor, in Form zu kommen und fit zu bleiben. Aber vielleicht fragen Sie sich, ob es sich wirklich lohnt, eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio abzuschließen. Wie oft müssen Sie hingehen, um den vollen Gegenwert für Ihr Geld zu erhalten? Rechtfertigen ein paar Trainingseinheiten pro Woche wirklich die zusätzlichen monatlichen Ausgaben, oder können Sie Ihre Fitnessziele auch außerhalb des Fitnessstudios erreichen?

Im Folgenden erfahren Sie, was Sie wissen müssen, wenn Sie entscheiden, ob Sie einem Fitnessstudio beitreten oder Ihre derzeitige Mitgliedschaft im Fitnessstudio kündigen sollten.

Lohnt sich eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio für Sie?

Wie viel ist eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio für Sie wert? Das hängt von vielen Faktoren ab. In erster Linie kommt es auf die Kosten an und darauf, wie oft Sie das Fitnessstudio besuchen, damit es sich für Sie lohnt.

Hier sind einige wichtige Punkte, die Sie beachten sollten:

Passen die Kosten in Ihr persönliches Budget?

Bevor Sie eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio abschließen, sollten Sie sicherstellen, dass die Kosten in Ihr Budget passen.

Entscheiden Sie also, was Sie bereit sind zu zahlen, und suchen Sie dann nach Mitgliedschaften mit einer budgetfreundlichen Preisgestaltung.

Passt ein Fitnessstudio zu Ihrem Leben?

Sie kennen Ihren Tagesablauf und wissen, wie viel freie Zeit Sie für Ihr Training haben. Vergewissern Sie sich, dass die Öffnungszeiten Ihres Fitnessstudios mit Ihrer Freizeit übereinstimmen. Die Wahl eines Fitnessstudios, das für Sie geeignet ist, ist entscheidend für die optimale Nutzung Ihrer Mitgliedschaft.

Haben Sie die nötige Motivation, um zu trainieren?

Der Beitrag für ein Fitnessstudio ist für viele Motivation genug, denn Sie wollen das Beste aus Ihrem Geld herausholen. Wenn Sie aber der Typ sind, der das Training ausfallen lässt, weil er sich an den meisten Tagen nicht danach fühlt, sind Sie möglicherweise in einem Fitnessstudio nicht auf Ihre Kosten gekommen.

Brauchen Sie jemanden, der Sie zum Training antreibt? Einige Fitnessstudios bieten Zugang zu Personal Trainern, also sprechen Sie mit ihnen, bevor Sie sich verpflichten. Ein persönlicher Trainer oder sogar ein Training in der Gruppe kann die Motivation steigern.

Bieten die Leistungen einen ausreichenden Nutzen für den Preis?

Nicht jeder wird alle Annehmlichkeiten eines Fitnessstudios in Anspruch nehmen. Wenn Sie jedes Mal nur ein Gerät benutzen und die anderen Angebote des Fitnessstudios nicht nutzen, haben Sie möglicherweise nicht den vollen Mehrwert aus einem Fitnessstudio gezogen.

Stellen Sie sich die folgenden Fragen, um festzustellen, ob sich die Annehmlichkeiten des Fitnessstudios für Sie lohnen:

  • Werden Sie die meisten Geräte nutzen, z. B. Ellipsentrainer, Laufband, Hanteln, Langhanteln oder andere Geräte?
  • Bietet das Fitnessstudio Trainingsmöglichkeiten wie Kurse oder Fitnessprogramme an, die Sie interessieren?
  • Werden Sie die Einrichtungen wie den Pool, die Sauna, das Dampfbad usw. häufig nutzen?
  • Stehen der Gesamtwert und die Annehmlichkeiten im Verhältnis zu den Kosten für die Mitgliedschaft?
  • Je öfter Sie das Fitnessstudio besuchen und je mehr Leistungen Sie in Anspruch nehmen, desto mehr Nutzen haben Sie aus Ihrer Mitgliedschaft.

Was kostet eine durchschnittliche Mitgliedschaft im Fitnessstudio?

Kosten der Fitnessstudio-Mitgliedschaft

Rechnen Sie mit Kosten im unteren Bereich – von 20 € pro Monat für eine einfache Mitgliedschaft bei FitX bis zu 40 bis 80 € pro Monat für Fitnessstudios der mittleren Kategorie wie Terra Sports, Kieser Training oder John Reed. Jährlich belaufen sich die Kosten für eine Mitgliedschaft auf zwischen 480 und fast 1.000 Euro.

Wenn die Kosten keine Rolle spielen, bieten Luxus-Fitnessstudios wie Urban Sports Club Mitgliedschaften ab etwa 90 Euro bis zu 120 Euro oder mehr pro Monat an.

Kosten von Boutique-Fitnessstudios

Andere Arten von Mitgliedschaften, wie z. B. Boutique-Fitnessstudios, die Fitnesskurse anbieten, können zwischen 15 und 40 Euro für Drop-in-Kurse liegen, während eine durchschnittliche unbegrenzte monatliche Mitgliedschaft zwischen 110 und 360 Euro kosten kann.

Zusätzlich zu den monatlichen Kosten für Ihr Fitnessstudio können bei der Anmeldung zusätzliche Jahresgebühren anfallen, die in der Regel zwischen 29 und 59 Euro liegen und in den ersten drei Monaten der Mitgliedschaft fällig werden.

Vergessen Sie nicht die Stornogebühren

Kündigungsgebühren können zwischen 29 € und 80 € liegen. Wenn Sie sich für eine bestimmte Zeit an einen Fitnessstudio-Vertrag gebunden haben, müssen Sie oft für den laufenden Monat und die folgenden Monate zahlen. Lesen Sie Ihren Vertrag gründlich durch und stellen Sie Fragen zu Ihren Vertragspflichten, bevor Sie sich anmelden.

Lohnt es sich, für eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio zu bezahlen? 1

Wie oft sollte man ins Fitnessstudio gehen, damit sich die Mitgliedschaft lohnt?

Fitnessexperten empfehlen, mindestens drei- bis fünfmal pro Woche ins Fitnessstudio zu gehen, um Ihre Fitnessziele zu erreichen. Sie sollten also mindestens zwei oder drei Tage pro Woche ins Fitnessstudio gehen, damit sich die Mitgliedschaft für Sie rechnet.

Wenn Sie weniger als zwei Mal pro Woche ins Fitnessstudio gehen, zahlen Sie ungefähr den gleichen Preis wie für einzelne Kurse in einem Fitnessstudio.

Welche Annehmlichkeiten sind in einer Mitgliedschaft im Fitnessstudio enthalten?

Die ideale Mitgliedschaft im Fitnessstudio muss zu Ihrem Budget, Ihren Trainingsvorlieben und den gewünschten Angeboten passen. Werfen Sie einen Blick auf das Angebot des Fitnessstudios und vergleichen Sie es mit Ihren persönlichen Fitnesszielen. Bietet es die notwendigen Hilfsmittel, um Ihre Fitnessziele zu erreichen? Bietet es eine Umgebung, die Sie motiviert und anspornt?

Im Folgenden finden Sie einige allgemeine Annehmlichkeiten, die Sie bei der Auswahl eines Fitnessstudios berücksichtigen sollten:

  • Kostenloses Wi-Fi
  • Große Auswahl an Fitnessgeräten, einschließlich Hanteln
  • Umkleideräume mit Duschen
  • Kostenlose Schließfächer für die Nutzung während des Trainings
  • Zertifizierte Personal Trainer, die Sie bei der Erstellung Ihres Fitnessprogramms unterstützen
  • Digitale App, die digitale Trainingskurse anbietet, wenn Sie es nicht ins Fitnessstudio schaffen
  • Schwimmbecken
  • Kraftgeräte
  • Kardiogeräte
  • Racquetball-Plätze
  • Gruppenübungsstunden
  • Sauna oder Dampfbad
  • Kinderbetreuung während des Trainings

Ganz gleich, ob Sie gerade eine neue Fitnessreise in Richtung Gesundheit und Wellness beginnen oder auf der Suche nach einem neuen Fitnessstudio sind, die Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio, das Ihren Bedürfnissen entspricht, ist ein Muss. Sie sollten einen Ort finden, an dem Sie sich wohlfühlen und der Ihnen das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Was ist der Unterschied zwischen einem Boutique-Fitnessstudio und einem Fitnessstudio?

Boutique-Fitnessstudios bieten ein einzigartiges Fitnesserlebnis im Vergleich zu herkömmlichen Fitnessstudios. Fitnessstudios konzentrieren sich auf spezielle Workouts wie Barre, Pilates, Yoga, CrossFit, HIIT, Ruderübungen, Radfahren und mehr. Im Gegensatz zu den üblichen überfüllten Fitnessstudios ist die Teilnehmerzahl in der Regel begrenzt, und alle Teilnehmer absolvieren das gleiche Trainingsprogramm.

Der Nachteil von Boutique-Fitnesskursen ist, dass sie im Vergleich zu einer Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio teuer sein können, denn die Kurse kosten zwischen 10 und 20 Euro pro Kurs. Wägen Sie die Vor- und Nachteile eines Boutique-Fitnessstudios gegenüber einem herkömmlichen Fitnessstudio ab, wenn Sie Ihre Entscheidung treffen.

Vor- und Nachteile von Boutique-Fitnessstudios

Wenn Sie noch unschlüssig sind, ob Sie sich für ein Boutique-Fitnessstudio entscheiden sollen, sollten Sie Classpass in Betracht ziehen, mit dem Sie für eine monatliche Gebühr Zugang zu verschiedenen Boutique-Fitnesskursen haben. Probieren Sie eine Vielzahl von Kursen aus und finden Sie heraus, was Ihnen am besten gefällt!

Vorteile eines Boutique-Fitnessstudios

  • Strukturierte Kurse mit festen Zeiten (kein Aufschieben von Terminen)
  • Eins-zu-eins-Betreuung
  • Gemeinschaftsgefühl (Lassen sie sich durch die Gemeinschaft mit anderen Fitnessbegeisterten motivieren)
  • Die Möglichkeit, sich auf eine bestimmte Art von Training zu spezialisieren

Nachteile eines Boutique-Fitnessstudios

  • Kann teurer sein als ein traditionelles Fitnessstudio
  • Eingeschränkter Ansatz für Fitness
  • Eingeschränkte Kurspläne
  • Wenn Sie hauptsächlich eine bestimmte Art von Training bevorzugen, ist ein Boutique-Fitnessstudio vielleicht besser für Sie geeignet.

Vor- und Nachteile traditioneller Fitnessstudiomitgliedschaften

Wenn Sie kein Fan von festen Kursen sind und jederzeit Zugang zu den Trainingsgeräten haben möchten, ist eine Mitgliedschaft in einem klassischen Fitnessstudio für Sie die beste Wahl.

Vorteile einer Mitgliedschaft im Fitnessstudio

  • Flexibel in der Zeitplanung
  • Unbegrenzter Zugang zu Fitnessgeräten
  • Zugang zu persönlichen Trainern oder Übungsleitern
  • Je nach Preis und Fitnessstudio können zusätzliche oder All-Inclusive-Leistungen angeboten werden
  • Ideal für Anfänger oder erfahrene Trainierende

Nachteile einer Mitgliedschaft im Fitnessstudio

  • Neulinge können sich manchmal verloren oder überfordert fühlen
  • Keine Motivation oder Inspiration von außen, die Sie auf Kurs hält
  • Die Wartezeiten für die Nutzung der Fitnessgeräte können zu Stoßzeiten des Fitnessstudios frustrierend sein

Welche Rabatte oder Ersparnisse gibt es für Fitnessstudio-Mitgliedschaften?

Ziehen Sie eine kostenlose Probemitgliedschaft in Betracht, wenn Sie sich noch nicht an ein bestimmtes Fitnessstudio binden möchten. Vergessen Sie nicht, nach Vergünstigungen zu fragen. Einige Fitnessstudios bieten Senioren und Studenten Ermäßigungen an, mit denen Sie zwischen 10 und 20 Prozent oder mehr der Mitgliedsbeiträge sparen können. Andere gemeinnützige Fitnessstudios wie Mettmann Sport bieten Familienmitgliedschaften mit gestaffelten Beiträgen ab nur 10 Euro pro Monat an, ohne dass Kündigungsgebühren anfallen.

Was sind die Alternativen zum Training in einem Fitnessstudio?

Sie haben es schon oft genug gehört. Man kann Ausreden finden oder Fortschritte machen, aber man kann nicht beides. Und in der heutigen Fitnesswelt, die so viele Möglichkeiten bietet, gesund zu werden, gibt es keinen Grund, Ihre Fitnessträume auf Eis zu legen.

Sie sind sich noch nicht sicher, ob Sie das Geld für eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio oder für ein Boutique-Fitnessstudio ausgeben wollen? Kein Grund zur Panik. Es gibt Möglichkeiten, wie Sie Ihre Fitnessziele mit ein wenig Kreativität und Motivation erreichen können.

Lohnt es sich, für eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio zu bezahlen? 2
Photo by Jenny Hill on Unsplash

Hier sind ein paar Möglichkeiten, mit denen Sie sofort loslegen können:

  • Laufen. Wussten Sie, dass man beim Laufen eine Menge Kalorien verbrennt und die Beinmuskulatur stärkt? Gründen Sie einen Lauftreff oder treten Sie einem bestehenden Verein bei, um zusätzliche moralische Unterstützung zu erhalten.
  • Gehen oder Wandern. Eine weitere fantastische Trainingsmöglichkeit, die fast überall möglich ist. Viele Menschen profitieren vom Wandern, da es die Gelenke schont, dafür aber weniger Kalorien verbrennt als das Laufen. Nutzen Sie öffentliche Parks und genießen Sie die Landschaft, während Sie sich fit halten.
  • Kommunale Freizeiteinrichtungen. Einige Gemeinden bieten kommunale Freizeitzentren mit Schwimmbädern, Tennis- und Basketballplätzen sowie Laufstrecken. Vielleicht finden Sie dort auch Fitnesskurse wie Yoga, Barre oder Pilates.
  • Fitness zu Hause. Wenn Sie den nötigen Platz haben, können Sie sich zu Hause ein Mini-Fitnessstudio mit einem Laufband für das Ausdauertraining und Hanteln für das Krafttraining einrichten. Wussten Sie, dass einige Firmen ihre Produkte auch zu Hause zur Probe anbieten? Probieren Sie das Peloton Bike aus und testen Sie es risikofrei.
  • Übungsvideos: Online-Übungsvideos sind ein unterhaltsamer und motivierender Weg, um fit zu werden. Schauen Sie sich kostenlose Videos auf YouTube und Fitness-Apps an, oder probieren Sie Abonnementdienste wie Daily Burn oder Apple Fitness+ aus.

Es gibt keinen Grund, auf ein gutes Training zu verzichten, wenn Sie viele Möglichkeiten haben, sich in Bewegung zu halten und einen gesunden Lebensstil zu fördern!

Lohnt es sich, für eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio zu bezahlen? 3

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.