Was sind Salmonellen?

Salmonellen sind Bakterien, die Menschen krank machen. Sie wurden erstmals 1885 von einem amerikanischen Wissenschaftler namens Dr. Daniel E. Salmon entdeckt.

Welche Krankheiten bekommen Menschen durch eine Salmonelleninfektion?

Die meisten Arten von Salmonellen verursachen eine Krankheit namens Salmonellose, die im Mittelpunkt dieser Website steht. Einige andere Arten von Salmonellen verursachen Typhus oder Paratyphus.

Was sind die Symptome einer Infektion?

Die meisten Menschen mit Salmonellen-Infektion haben Durchfall, Fieber und Magenkrämpfe.

Die Symptome beginnen in der Regel sechs Stunden bis sechs Tage nach der Infektion und dauern vier bis sieben Tage. Bei einigen Menschen treten die Symptome jedoch erst mehrere Wochen nach der Infektion auf, und bei anderen treten die Symptome für mehrere Wochen auf.

Salmonellenstämme verursachen manchmal Infektionen in Urin, Blut, Knochen, Gelenken oder im Nervensystem (Rückenmarksflüssigkeit und Gehirn) und können schwere Erkrankungen verursachen.

Vorheriger ArtikelDer große CMD-Guide
Nächster ArtikelNorovirus
Avatar
Matthias ist Journalist im Wissenschaftsbereich und schreibt seit 2009 für verschiedene Publikationen Artikel zu gesundheitlichen Themen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.