Hoggar Night Erfahrungsberichte

Hoggar Night ist ein neues Schlafmittel von Stada, dass gegenüber anderen Schlafmitteln besonders gut verträglich sein und nicht abhängig machen soll. Es ist für verschiedene Arten von Schlafstörungen geeignet, die durch Nervosität, einen JetLag oder auch Störungen des Schlafrythmus bedingt sind.

Hoggar Night Erfahrungen

Hoggar Night Wirkung

Der Wirkstoff in Hoggar Night nennt sich Doxylamin. Doxylamin ist ein Anti-Histaminikum, also ein Wirkstoff der auch gegen Allergien wirksam ist. Doch es kann auch dabei helfen, die Schlafqualität zu verbessern, denn es hemmt die körpereigene Wach-Substanz Histamin. Die mittlere Halbwertszeit beträgt etwa 10 Stunden, die Wirkdauer liegt, laut Hersteller bei etwa 3-6 Stunden. Nimmt man Hoggar Night eine Stunde vor dem Zubettgehen ein, sind nach einer durchschnittlichen Schlafdauer von 7-8 Stunden am nächsten morgen keine oder nur sehr geringe “Hangover”-Effekte zu erwarten. Dadurch ist es möglich, dass man sich wacher und erholsamer fühlt.

Da der Wirkstoff Doxylamin eigentlich ein Antihistaminikum ist, wirkt Hoggar Night auch nicht so stark wie andere Schlafmittel. Es soll nicht komplett “ausschalten” sondern einen natürlichen Schlaf einleiten.


sleep.ink


Hoggar Night Erfahrungen

  • Bei Amazon wird Hoggar Night mit 3,6 von 5 Sternen bewertet (Stand 29.07.2019). Ein Anwender lobt eine gute Wirkung bei Schlafstörungen bedingt durch Stress und Prüfungsängste, einem anderen hat es gut beim Einschlafen geholfen. Doch es gibt auch negative Erfahrungen mit Hoggar Night – ein Anwender berichtet von Benommenheit und Schwindel am Tag nach der Einnahme. Ein anderer berichtet von keiner einschlaffördernder Wirkung.
  • Bei Medpex erhält Hoggar Night den Erfahrungen nach 4 von 5 Sternen. Ein Anwender berichtet von einer guten Wirkung bei Durchschlafstörungen, einem weiteren reicht bereits eine halbe Tablette für einen erholsamen Schlaf. Kritisiert wird hier aber auch ein “Hangover-Effekt”.
  • Deutlich schlechter fallen die Hoggar Night Erfahrungsberichte auf sanego aus. Bei einer Bewertung von durchschnittlich 5,9 von 10 Punkten (Stand 29.07.2019) würden lediglich 4 von 10 Anwendern Hoggar Night weiterempfehlen. Gelobt wird auch hier eine gute Wirkung, aber auch ein teilweise unangenehmer “Überhang” am morgen.
Hoggar Night Erfahrungen - Wirkt das Schlafmittel? 1


ca. Euro

Hoggar Night Nebenwirkungen

Obwohl Hersteller Stada Hoggar Night als “gut verträglich” beschreibt, kann es eine Vielzahl von Nebenwirkungen geben. Bei Sanego berichten ungefähr 22% von Benommenheit, 12% von einem “Hangover”-Effekt am nächsten Tag und 11% von Kopfschmerzen. Darüberhinaus kann es selten zu Krampfanfällen des Gehirns, Schwindel, verschwommenem Sehen, Magen-Darm-Beschwerden oder auch sehr selten zu einer Darmlähmung kommen.

Anzeige

Hoggar Night Einnahme und Dosierung

Laut Hersteller soll Hoggar Night etwa eine halbe bis eine Stunde vor dem Zubettgehen mit reichlich Wasser eingenommen werden. Die Dosierung liegt bei einer Tablette mit 25mg Doxylamin. Die Höchstdosis liegt bei 2 Tabletten. Um Nebenwirkungen und einen “Hangover”-Effekt zu minimieren sollte unbedingt reichlich Wasser zur Einnahme getrunken und auf eine ausreichende Schlafdauer geachtet werden.

Eine Überdosierung von Hoggar Nights ist natürlich zu vermeiden. Die toxische Dosis soll hier bei etwa 15mg pro kg Körpergewicht liegen. Bei einer Überdosierung können neben Unruhe, Bewusstlosigkeit, Atemdepression auch ein Herz- oder Kreislaufstillstand eintreten.

Hoggar Night darf nicht zusammen mit Alkohol oder anderen dämpfenden Substanzen eingenommen werden, da sich die Wirkung in nicht vorhersehbarer Weise verstärken kann.


sleep.ink


Hoggar Night Inhaltsstoffe

Wirkstoff: Doxylaminsuccinat. 1 Tablette enthält 25 mg Doxylaminsuccinat.
Sonstige Inhaltsstoffe: Gelatine, Kartoffelstärke, Lactose-Monohydrat,
Magnesiumstearat (Ph.Eur.), Maisstärke, hochdisperses
Siliciumdioxid, Talkum

Da Gelatine genutzt wird, ist Hoggar Night nicht für Vegetarier oder Veganer geeignet. Durch den Einsatz von Lactose-Monohydrat sollten Anwender mit einer Lactoseintoleranz  vorsichtig sein.


Macht Hoggar Night abhängig?

Hersteller Stada empfiehlt Hoggar Night für eine Anwendungsdauer von maximal zwei Wochen. Danach sollte es reduziert und abgesetzt werden. Laut der “Gelben-Liste” kann sich bei der Einnahme von Doxylamin ein Gewöhnungseffekt einstellen, wenn es zu lange eingenommen wird.


Fazit zu Hoggar Night

Bei vielen Anwendern sind die Erfahrungsberichte sehr positiv. Hoggar Night scheint bei leichten bis mittleren Schlafstörungen einen positiven Effekt auf das Ein- und Durchschlafen zu haben. Allerdings berichten auch einige Nutzer, dass Hoggar Night bei Ihnen als Nebenwirkung Benommenheit, Schwindel und einen allgemeinen “Hangover” am folgenden Tag hat.

Anzeige
Hoggar Night Erfahrungen - Wirkt das Schlafmittel? 1


ca. Euro

Alternativen zu Hoggar Night

Falls Sie eine Hoggar Night Alternative suchen, die ebenfalls Doxylamin enthält, können Sie zu Gittalun greifen. Wesentlich günstiger als Hoggar Night, aber mit dem selben Wirkstoff sind die Schlafsterne oder die SchlafTabs von ratiopharm.

Soll es etwas natürlicheres sein, gibt es noch folgende Alternativen:

Hoggar Night Erfahrungen - Wirkt das Schlafmittel? 3


ca. 24,90 Euro

Hoggar Night Erfahrungen - Wirkt das Schlafmittel? 4


ca. 28,95 Euro

Hoggar Night Erfahrungen - Wirkt das Schlafmittel? 5


ca. 16,09 Euro

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.