FemiLoges ist ein von Dr. Loges vertriebenes Mittel zur Behandlung von Wechseljahresbeschwerden wie Hitzewallungen, Schlafstörungen, depressiven Verstimmungen und Ängstlichkeit. In diesem Artikel zeigen wir femiLoges Erfahrungsberichte, erklären wie das Mittel wirkt und ob es Studien zu femiLoges gibt.

FemiLoges Erfahrungsberichte

Was ist femiLoges?

FemiLoges ist ein pflanzliches Mittel, das zur Behandlung von typischen Beschwerden in den Wechseljahren eingesetzt werden kann. Die auch Klimakterium genannte Zeit beginnt in den Jahren vor dem letzten Zyklus und kann verschiedene Beschwerden wie Hitzewallungen, depressive Verstimmungen und Schlafstörungen hervorrufen. FemiLoges soll hier Linderung verschaffen und ähnlich wirksam sein wie eine niedrig dosierte Hormontherapie, dabei aber eine sehr gute Verträglichkeit besitzen und kein erhöhtes Tumorrisiko bergen.

Wie wirkt femiLoges?

Hauptbestandteil von femiLoges ist der Sibirische Rhabarber, eine Heilpflanze deren Wirkung gegen Wechseljahresbeschwerden bereits seit 4000 Jahren bekannt ist. Der Sibirische Rhabarber stammt aus Asien, ist aber auch in Norwegen, Bulgarien und Sibirien heimisch.

Die femiLoges Wirkstoffe, die der Sibirische Rhabarber enthält sind hauptsächlich gerbstoffe, Stilbene, organische Säuren, Vitamine und Mineralien. Extrahiert werden sie aus den Wurzeln der Pflanze.

Anzeige

In der Naturheilkunde wird der Sibirische Rhabarber, auch Rhabarber rhaponticum genannt, hauptsächlich gegen Wechseljahresbeschwerden. Für diese Wirkung sorgen im besonderen die enthaltenen Stilbene, dies sind zu den Phytoöstrogenen zählende Stoffe, die eine pflanzliche Alternative zu einer Hormonersatztherapie sein können.

Stilbene – Östrogenartige Wirkung

DIe im Sibirischen Rhabarber enthaltenen Stilbene habe eine östrogenartige Wirkung auf ganz bestimmte Östrogenrezeptoren. Sie gehören damit zu den selektiven Östrogenrezeptormodulatoren

Die Wirkung des Sibirischen Rhabarbers wurde bereits in Studien überprüft und bestätigt, mehr zu den femiLoges Studien finden Sie am Ende dieses Beitrags.

femiLoges Erfahrungsberichte

Folgende femiLoges Erfahrungsberichte haben wir für Sie zusammengestellt:

  • Bei Sanego sind die femiLoges Erfahrungsberichte mit durchschnittlich 7 von 10 Punkten (Stand 08.08.2019) recht positiv. Einige Frauen berichten, dass sich einige Wochen nach der Einnahme eine Besserung der Beschwerden, wie zum Beispiel Hitzewallungen eingestellt habe. Allerdings wurden teils unangenehme Nebenwirkungen wie Übelkeit oder Kopfschmerzen beobachtet.

    femiLoges Erfahrungsbericht
    Quelle: sanego
  • Bei medpex erhält femiLoges den Bewertungen nach 4 von 5 Sterne (Stand 08.08.2019). Eine Patientin berichtet, dass sie bereits seit einem Jahr das Mittel nimmt und es immer noch helfe. Eine andere berichtet von verbesserten Schlafstörungen und verschwundenen Hitzewallungen. Es gibt allerdings auch negative Bewertungen, die aussagen, dass femiLoges nicht gewirkt habe.

    femiLoges Erfahrungsbericht
    Quelle: Medpex
femiLoges Erfahrungsberichte - Wirkung und Studien 1


ca. Euro

femiLoges Inhaltsstoffe

FemiLoges enthält als Wirkstoff 4mg Rhapontikrhabarberwurzel-Trockenextrakt in einer magensaftresistenten Kapsel.
Weitere Inhaltsstoffe sind Calciumcarbonat (E 170), Carnaubawachs, gebleichtes Wachs, Lactose-Monohydrat, Macrogol 6000, Macrogol 35000, Magnesiumstearat (Ph. Eur.) [pflanzlich], Methacrylsäure-Methylmethacrylat Copolymer (1:1) (Ph. Eur.), mikrokristalline Cellulose, Natriumdodecylsulfat, Povidon K 25, Povidon K 90, Sucrose, Talkum, Triethylcitrat.

femiLoges Nebewirkungen

Obwohl femiLoges meist wesentlich weniger Nebenwirkungen als eine klassische Hormonersatztherapie hat, können auch hier Nebenwirkungen auftreten. Dazu zählen, unter anderem Überempfindlichkeitsreaktionen wie Hautausschlag , Juckreiz. Bei Sanego berichten Anwender aber auch über Übelkeit, Kopfschmerzen und Magenbeschwerden. Diese müssen jedoch nicht von der Einnahme des femiLoges kommen.

femiLoges Studien

In Deutschland wird Rhapontik-Rhabarber bereits seit mitte der 1990er Jahre bei Wechseljahresbeschwerden eingesetzt.

Die Wirksamkeit wurde bereits in verschiedenen kleinen klinischen Studien untersucht. Dabei zeigte sich, dass nach einer Einnahmezeit von 4 Wochen eine Besserung auftrat. Der maximale Effekt wurde nach etwa 3 Monaten durchgängiger Einnahme erreicht. Eine besonders gute Wirkung trat bei Beschwerden wie Hitzewallungen, Schwitzen, Depressionen, Ängstlichkeit, Reizbarkeit sowie Schlafstörungen auf. Bei den 260 Teilnehmerinnen der Studie, die nach einem halben Jahr zu einer Befragung erschienen, hatten die Beschwerden um etwa 50% abgenommen. Knapp unter 70% gaben an, Ihre Beschwerden hätten gebessert oder seien ganz verschwunden.

Anzeige

In einer zwölfwöchigen Ultra-low-dose-Hormonstudie aus dem Jahr 2007 wirkte der Rhabarberextrakt bei Hitzewallungen vergleichbar gut wie eine niedrig dosierte Hormonersatztherapie mit 0,5 mg 17β-Estradiol und 0,1 mg Norethisteronacetat.

Studien zu Sibirischem Rhabarber

  • Long-term efficacy and safety of the special extract ERr 731 of Rheum rhaponticum in perimenopausal women with menopausal symptoms. PubMed
  • Efficacy and safety of a special extract of Rheum rhaponticum (ERr 731) in perimenopausal women with climacteric complaints: a 12-week randomized, double-blind, placebo-controlled trial. PubMed
  • Long-term toxicity studies in dogs support the safety of the special extract ERr 731 from the roots of Rheum rhaponticum. PubMed
  • The special extract ERr 731 of the roots of Rheum rhaponticum decreases anxiety and improves health state and general well-being in perimenopausal women. PubMed

femiLoges Fazit

Laut Studienlage sowie den Erfahrungsberichten zu femiLoges scheint es, als könne der enthaltene Extrakt des Sibirischen Rhabarbers Wechseljahresbeschwerden nachhaltig lindern und somit ein besseres Leben ermöglichen.

femiLoges Erfahrungsberichte - Wirkung und Studien 1


ca. Euro

Alternativen zu femiLoges

Alternativen zu femiLoges sind zum Beispiel Mittel, die Wilde Yamswurzel, Rotklee-Extrakte oder auch den Extrakt aus dem Cimicfugawurzelstock enthalten.

femiLoges Erfahrungsberichte - Wirkung und Studien 3


ca. 19,99 Euro
femiLoges Erfahrungsberichte - Wirkung und Studien 4


ca. 21,47 Euro

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.